Accesskeys

Schriften aus dem Staatsarchiv

«Zwangsmassnahmen - Administrative Anstaltseinweisungen im Kanton St. Gallen»

Im Auftrag des Staatsarchivs hat die Historikerin Sybille Knecht die Geschichte der „Administrativen Versorgung“ im Kanton St.Gallen wissenschaftlich erforscht. Ihr Bericht gewährt Einblicke in einen Bereich der jüngeren Schweizer Geschichte, der direkt Betroffene, Forschung, Politik und Öffentlichkeit stark bewegt.

 

>mehr

Der Stiftsbezirk St.Gallen - Kunsthistorischer Führer

Autor: Josef Grünenfelder

Hrsg.: Staatsarchiv St.Gallen und Weltkulturerbeforum St.Gallen

 

Der handliche Führer durch den Stiftsbezirk und seine Schätze ist reich bebildert und durchgehend farbig illustriert. Dem leicht lesbaren Text stehen informative und fotografisch perfekte Neuaufnahmen von Erwin Reiter gegenüber. Der Verfasser, Josef Grünenfelder, beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Bau- und Kunstgeschichte des Klosters St.Gallen.

 

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich (auch in Englisch, Französisch und Italienisch). www.books.ch

Entwicklung in den Bereichen Records Management/Vorarchiv – Übernahme – Langzeitarchivierung

Publikation zur dreizehnten Tagung des Arbeitskreises "Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen" vom 27./28. April 2009, ausgerichtet vom Staatsarchiv St.Gallen

 

< Für mehr Informationen über die Publikation bitte das Bild anklicken!

  

 

Publikation zum Gesetz über Aktenführung und Archivierung des Kantons St.Gallen

In gedruckter Form erhältlich via Kontaktfomular des Staatsarchivs (Lieferadresse angeben).

 

< Für mehr Informationen über die Publikation bitte das Bild anklicken!

St.Gallen à la carte - Alte Karten und Pläne fürs neue Jahr

Hrsg.: Staatsarchiv des Kantons St.Gallen

 

Bei dieser Broschüre handelt es sich um die Begleitschrift zur gleichnamigen Ausstellung, die im Winter 2013/14 im Kulturraum am Klosterplatz zu sehen war. Darin werden einige Exponate der Ausstellung näher vorgestellt - kartografische Beispiele mit Bezug zu den verschiedenen Regionen des Kantons St.Gallen sowie Belege mit einem thematischen Schwerpunkt.

 

Die Broschüre kostet 5.- Fr. und ist am Empfang des Staatsarchivs St.Gallen erhältlich.

"'Dem Archivar wird empfohlen ...' Die St.Galler Archivordnung von 1805" {Beitrag in: 'Schaukasten Stiftsbibliothek St.Gallen. Abschiedsgabe für Stiftsbibliothekar Ernst Tremp (2013)' Diese Publikation kann in gedruckter Form im Shop der Stiftsbibliothek erworben werden.}
PDF-Datei Stefan Gemperli: "Dem Archivar wird empfohlen ..." Die St.Galler Archivordnung von 1805 (251 kB, PDF)    
"Arm, rechtlos, verdingt: Notleidende Erwachsene im 19. Jahrhundert" {Artikel in: 'Schweizerische Zeitschrift für Geschichte' (2007, Nr. 3)}
PDF-Datei Patric Schnitzer, Regula Zürcher: Arm - rechtlos - verdingt: Notleidende Erwachsene im 19. Jahrhundert (2754 kB, PDF)    
"Sicherung der Geschichte: Risiken und Chancen moderner Archive" {Artikel in: 'Europäische Rechts- und Regionalgeschichte, Band 1. Grenzüberschreitungen und neue Horizonte: Beiträge zur Rechts- und Regionalgeschichte der Schweiz und des Bodensees' (2007)}
PDF-Datei Stefan Gemperli: Sicherung der Geschichte: Risiken und Chancen moderner Archive (1055 kB, PDF)    
"Zelluloseazetat-Filme - vorprogrammiertes -Essig-Syndrom'" {Artikel in: 'Der Archivar' (Jg. 60, 2007, H. 4)}
PDF-Datei Regula Zürcher, Anna-Maija Müller: Zelluloseazetat-Filme - vorprogrammiertes "Essig-Syndrom" (174 kB, PDF)    

Servicespalte

Archivkatalog Onlinerecherche

Öffnungszeiten

 

Lesesaal: Dienstag bis Freitag 08.15-12.30 Uhr, 13.15-17.15 Uhr

 

Telefon: Montag bis Freitag 08.15-12.00 Uhr, 14.00-17.15 Uhr
 

Damit wir uns optimal auf Ihr Anliegen vorbereiten können, bitten wir um eine         Voranmeldung.

 

Telefon: 058 229 32 05

 

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis! 

 

15. März 2017:

Am Vormittag bleibt das Staatsarchiv bis 10.00 Uhr geschlossen.

 

31. März 2017:

Am Vormittag bleibt das Staatsarchiv geschlossen. 

 

23. Mai 2017:

Bleibt das Staatsarchiv den ganzen Tag geschlossen.

 

09. Juni 2017:

Am Nachmittag bleibt das Staatsarchiv geschlossen.

 

15. Juni 2017:

Am Vormittag bleibt das Staatsarchiv bis 11.30 Uhr geschlossen.

 

24. Okt. 2017:

Am Vormittag bleibt das Staatsarchiv bis 11.30 Uhr geschlossen.

 

Wir danken Ihnen für Ihr   Verständnis